Kolleg St.Josef, Salzburg-Aigen

 
Sommerfest am 8. August im Kolleg St. Josef in Salzburg

sommerfest-1
Doch auch in unseren Niederlassungen wurde und wird gefeiert. Frau Hanne Fuchs berichtet vom Sommerfest am 8. August im Kolleg St. Josef in Salzburg.

Es begann um 11:00 Uhr im Kolleg St. Josef mit einer feierlichen Messe. Zahlreiche internationale Besucher, Freunde und Förderer des Freundeskreises hatten sich hierfür im schönen Kirchenraum des Hauses eingefunden. Das Jubiläumsthema „…die Vision geht weiter!“ war in Kombination mit der Geschichte der Gemeinschaft auch Gegenstand und Inhalt der Messe. P. Georg Wiedemann, der Rektor des Hauses, stellte die Idee eines Gebets- und Versöhnungsweges im Park vor. Eine Info-Wand im weiten Umgang um die Kapelle stellte den Weg vor.

Bei einbrechender Dunkelheit erhellten Fackeln im Kollegsgarten den geplanten Weg. An den 7 dafür vorgesehenen Stationen der Blutvergießungen Jesu waren die Bilder der Salzburger Künstlerin Anna Paar - Kolbitsch zu einer ersten Betrachtung angebracht.

Direkt im Anschluss an die Messe jedoch lud bei herrlichen Sommertemperaturen ein leckeres Mittagessen im Speisesaal und auf der Terrasse zur Stärkung für Körper und Geist ein, denn neben dem Essen trugen natürlich auch gute Gespräche zu einem gelungenen Fest bei. Für Kaffee und Kuchen war ferner mit guter Auswahl gesorgt. Tagsüber konnten sich die Gäste über den Gründer, den Heiligen Kaspar, die Geschichte der Gemeinschaft und die heutigen Aktivitäten der Missionare an Stellwänden und einem kleinen Stand weitere Informationen einholen. Ein weiteres Highlight des Tages war der 45-minütige Jubiläumsfilm zur Gemeinschaft der Missionare vom Kostbaren Blut, er war von den Gästen sehr gut besucht.

sommerfest-2
Nach Abschluss der Eucharistischen Anbetung mit einer gemeinsamen Vesper um 17:00 Uhr wurde zum Grillen in den eigens für das Fest feierlich geschmückten Sommergarten geladen. Bei kühlen Getränken und einem reichhaltigen Buffet von Salaten, Brot und Beilagen und dem schmackhaften Grillgut in vielen Varianten, im Schatten der Bäume sitzend, bekam das Fest einen geselligen und charmanten Charakter. Dieser wurde später mit einer musikalischen Einlage durch die für den feierlichen Anlass gegründete Hausband der Familie Cech mit Akkordeon, Gitarre, Geige und Flöte unterstrichen und betont.

Bis in die späten Abendstunden hinein blieben die Gäste unter den in allen Farben leuchtenden Lichterketten sitzen, und selbst der einsetzende Regen mit Gewitter ließ Einige bei guter Laune bleiben und weiter feiernd unter das Dach im Gartenhaus umziehen. Ein gesegneter und fröhlicher Jubiläumstag konnte mit viel Unterstützung gemütlich ausklingen.

Unser großer Dank gilt allen Freunden, Besuchern und Unterstützern, die mit ihrer Tatkräftigkeit dem Fest einen gesunden und lockeren Boden bereitet haben. In diesem Sinne freuen wir uns auf nächste Feste und kommende Jubiläen, die Anlass zum Feiernbieten werden.



 
© 2019: Kolleg St. Josef     Tel. +43 (0)662 623417-0
site by bitsandpixAGB    Datenschutz